Der richtige Reifendruck

Wenn wir die anderen Radfahrer beobachten stellen wir fest, dass die Mehrheit der Fahrrad Kollegen mit zu wenig Luft in den Reifen unterwegs ist.

Woran liegt das?

Ich habe viele Radfahrer befragt und festgestellt, dass die meisten den Luftdruck noch nach der alten Methode messen. Nach dieser althergebrachten Methode nimmt man den Reifen zwischen Daumen und Zeigefinger und drückt ihn zusammen. Ist der dann gefühlte Widerstand des Reifens stark genug, wird der Reifendruck schon stimmen.

Leider funktioniert diese Vorgehensweise mit den modernen Reifen nicht mehr. Denn heutzutage brauchen die Reifen einen deutlich höheren Druck, um optimal arbeiten zu können. Bei zu niedrigem Druck fängt der Schlauch dann auch noch an zu walken, was früher oder später zum Abreißen der Verbindung zwischen Schlauch und Ventil und somit zum Plattfuß führt.

Wer also sorgfältig auf seinen Reifendruck achtet, erspart sich den oftmals sehr mühsamen Wechsel des Fahrradschlauchs.

An dieser Stelle habe ich für die etwas vergesslicheren Zeitgenossen eine sehr wirksame disziplinarische Hilfe: Stellen Sie sich vor, Sie müssen im freien Gelände den Schlauch des Hinterrades eines voll bepackten Fahrrads mit noch niemals gereinigter uralter Kette wechseln, und der Ersatzschlauch liegt ganz unten in der Satteltasche.

Nach dieser Vorstellung werden Sie die zwei Minuten für die Prüfung des Reifendrucks als absolut notwendige Übung empfinden und nie mehr vergessen.

Wie Sie nun den optimalen Luftdruck für Ihre Reifen finden, zeigt Ihnen Ulf Hoffmann von der Stiftung Warentest in dem folgenden Video.

 


 
Wer noch weitere Praxistipps von Ulf Hoffmann von der Stiftung Warentest erfahren möchte, sollte sich sein neues Buch mit dem Titel „Das Fahrradbuch“ zulegen. Der folgende Link zeigt Ihnen wo Sie dieses Buch finden:

Hier geht’s zum Fahrradbuch (hier klicken)
 
Geeignete Luftpumpen finden Sie beim Raddiscount in der Kategorie „Zubehör“. Klicken Sie einfach auf diesen Link :

Zur geeigneten Luftpumpe (hier klicken)
 
Nun wünsche ich Ihnen viel Freude mit dem richtigen Luftdruck ohne Plattfuss und einen wunderschönen Sommer mit vielen beschwingten Radtouren.

In diesem Sinne

Ihr
Benno Siegrist
 
 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress | Designed by: video games | Thanks to Weihnachtsgeschenke Ideen, SUV and game videos